Schlagwort-Archive: Spendenaktion

Tombola mit segensreichen Folgen

OSTERRÖNFELD Eine Tombola zugunsten des Förderkreises für krebskranke Kinder und Jugendliche stieß bei den Mitarbeitern der Landwirtschaftskammer, des Bauernverbands, der Deula und von Repower Systems auf große Resonanz. 1870 Euro kamen als Spende zusammen.
Nicole Werner aus Tellingstedt (Kreis Dithmarschen) hat erfahren, wie hilfreich die Arbeit des Förderkreises ist. Als bei ihrem Enkel Tyron vor zwei Jahren ein Neuroblastom diagnostiziert wurde, standen die Mitarbeiter des Förderkreises der Familie zur Seite, leisteten psychologische Unterstützung und halfen bei Anträgen. „Um das psychosoziale Team zu finanzieren, sind wir auf Spenden angewiesen“, erklärte Bernd Kruse, der Vorsitzende des Förderkreises. Sozialpädagogin Martina Jürgensen, Psychotherapeutin  Else Wilke-Lorenzen und Erzieherin Annette Petrauschke unterstützen die Patienten und ihreE ltern auf der Kinderkrebsstation der  Christian-Albrechts-Universitätsklinik in Kiel. Nicole Werner, die einen Fahrlehrerlehrgang an der Deula absolvierte, gab den Anstoß zu der Spendenaktion. Die Mitarbeiter der Deula unterstützten sie bei der Organisation. „Wir haben bei den Geschäftspartnern und Lieferanten um Tombolagewinne geworben“, erklärte Deula-Geschäftsführer Klaus Benckwitz. Zusammen mit Marcus Donicht, dem Leiter der Fahrlehrerausbildung, sowie Ausbilder Stefan Räther besuchte Nicole Werner vor Weihnachten die am Agrarzentrum „Grüner Kamp“ Beschäftigten.
Die dabei unter die Leute gebrachten Lose für den guten Zweck fanden reißenden Absatz.
„Ich versuche, etwas von dem zurückzugeben, was wir durch den Förderkreis erfahren haben“, sagte Nicole Werner bei der Übergabe des Schecks an Bernd Kruse.  be

Quelle: Rendsburger Tagespost 4.Februar 2012