Spenden

Jede Unterstützung in Familien mit einem krebskranken Kind, die wir nicht durch ehrenamtliche Tätigkeit erbringen können, muss bezahlt werden. Bei dem großen Leistungsspektrum unseres relativ kleinen Vereins kommt dabei eine stattliche Summe zusammen. Den größten Anteil an unseren Ausgaben haben die Gehälter für unser psychosoziales Team und die Finanzierung einer Stelle im Brückenteam der Heinrich-Schwesternschaft-Kiel des DRK. Diese Leistungen, für die wir die professionelle Arbeit gut ausgebildeten Personals benötigen, sind jedoch unverzichtbar. Hinzu kommen die vielen Einzelprojekte, die wir ins Leben gerufen haben.

Durch Ihre Spenden helfen Sie uns zu helfen. Wir tun was! Machen Sie mit!

Die Möglichkeiten uns zu unterstützen sind vielfältig. Von der Einzelspende über Spenden aus besonderen Anlässen, wie z. B. Firmenjubiläen, runden Geburtstagen, zu unseren Gunsten organisierte Straßen- bis hin zu Stadtteilfesten. Einen besonderen Platz unter den unterstützenden Leistungen nehmen die Kondolenzspenden beim Verlust eines lieben Angehörigen ein. Diese Form der Spende können Sie ggf. mit dem durch Sie beauftragten Bestattungsunternehmen besprechen. Dort erhalten Sie in Ihrer schweren Situation die notwendige Beratung und Unterstützung.

security code
Absenden