Rad Tour 2019?

Wir haben uns mit Opa Hans getroffen (Bild Mitte). Hans Böge, selbst an Krebs erkrankt, tourt mit seinem Rad durch Deutschland und sammelt Spendengelder für verschiedene Organisationen. Die Tour 2019 soll zu unseren Gunsten sein.
Bei dem Gespräch war auch Karl-Heinz Groth, plattdeutscher Schriftsteller aus Schleswig-Holstein und Schirmherr vom Förderkreis krebskranker Kinder und Jugendlicher e.V. (rechts im Bild), mit dabei. Wir tauschten uns aus und sind in die Vorplanung gegangen. Wir werden euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Baum und im Freien

Liebe Freunde, Sie und ich wissen, wie glücklich es macht , jemandem eine Freunde zu bereiten.Sicherlich erinnern Sie sich gerne daran, wie schön es war, als Ihen selbst unerwartet Gutes widerfahren ist. Dieses Glück und diese Freude können Sie heute selbst bereiten. Mit Ihrer Spende für krebskranke Kinder und jugendliche, für jede Freude sind alle dankbar. Das was zählt, ist die gute Tat. Darum bitte ich Sie: Helfen mit Ihrer Spende. Ich dankeI Ihnen alle von Herzen.

Opa Hans radelt schon seit mehreren Jahren gegen den #Krebs. In diesem Jahr sammelt er Spenden für den Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V.. Dazu machte er heute Halt in#Heide. Opa Hans ist ein #Mutmacher und ich unterstütze ihn gerne. – hier: Domicil Heide.

 

 

 

Bild könnte enthalten: 13 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien

Heute hat Opa Hans Halt am Schleswig-Holsteinischer Landtag gemacht und wurde unter anderem von Daniel Günther, Heiner Garg, Oliver Kumbartzky, Hans-Jörn Arp und Marret Bohn empfangen. Hans Böge radelt seit Jahren gegen#Krebs. ‍♂️ Dieses Jahr ist er vom 5. bis 24 Mai mit seiner #Benefiz-Fahrradtour durch #SH erneut auf dem Weg, um aufzuklären, Mut zu machen und um#Spenden für den Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V. zu sammeln.

 

Bild könnte enthalten: 11 Personen, im Freien

Heute ist Opa Hans auf seiner Fahrradtour im Domicil in Neumünster. Es gab, wie überall, einen tollen, herzlichen Empfang. Wir freuen uns…vielen, lieben Dank an alle!

 

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, im Freien

Nächste Station der Benefiz Fahrradtour: der Rosenhof in Ahrensburg Bild links mit dem Altbürgermeister aus Reher

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht

 

Bild rechts – Carola Behr, stellv. Bürgermeisterin aus Ahrensburg, Astrid Ludat Haussekretärin vom Rosenhof mit Hans